Westen Kanada

Westen Kanada

Der Westen Kanadas lockt mit zahllosen Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen in Urlaub und Camping. Ob per Wohnmobil oder Leihwagen: Von Vancouver Island über die Rockies zu grandiosen Nationalparks genießen Sie aufregende und berührende Momente.

Kanada gilt nach Russland als zweitgrößtes Land und wartet mit gefühlt endlosen Weiten. In Westkanada wachsen die Rocky Mountains hoch empor, während der nördliche Kanadische Schild mit zahllosen Inseln raue Natur garantiert.

Das westliche Kanada verblüfft mit seiner schieren Größe, die kontinentales Klima bewirkt. So entwickeln sich hohe jährliche Temperaturunterschiede, wobei die Rocky Mountains kalte nördliche Luftmassen weit nach Süden leiten.

Wie ganz Kanada lockt gerade sein Westen mit praktisch unberührter Natur. Malerische Landschaften mit Gebirgen bieten ungezählte Seen. Mit durchschnittlich drei Einwohnern je Quadratkilometer erleben Sie das westliche Kanada als ursprüngliche Natur.

Ihre Einreise gelingt denkbar einfach mit gültigem Reisepass: Willkommen im Westen Kanadas für die nächsten sechs Monate! Mieten Sie sich Ihr bequemes Wohnmobil und Ihr Camping zeigt Ihnen Dimensionen, nach denen Ihnen jede europäische Distanz als Katzensprung erscheint. Dafür liegen alltägliche Preise auf erträglichem mitteleuropäischen Niveau.

Bei vorliegender Reiseversicherung dient Ihnen in Westkanada eines der weltbesten Gesundheitssysteme. So durchreisen Sie unbeschwert diesen zumeist englischsprachigen Teil des bilingualen Riesenlandes. Natürlich begegnen Sie auch Französisch als alternativer Amtssprache Kanadas. Je nach Örtlichkeit begegnen Sie sogar Deutsch sprechenden Minderheiten.

Auch im Westen des gewaltigen nordamerikanischen Landes verblüfft die ethnische und kulturelle Diversität. Diese Unterschiede führen allerdings kaum zu Kriminalität oder sozialen Spannungen. Damit zeigt sich Westkanada wohltuend anders als viele andere Nationen Nord– wie Südamerikas. Parken Sie beispielsweise Ihr Wohnmobil ganz ruhig auf einem der allgegenwärtigen Campingplätze. Gerade als Wohnmobilist erwartet Sie bester Service der gut vorbereiteten Betreiber. In sämtlichen größeren Städten nutzen Sie zudem Hotels unterschiedlicher Preiskategorien.


Reisen nach British Columbia

Speziell Ihre Reisen nach British Columbia belohnen Sie mit täglichen Abenteuern. Zu den schönsten Herausforderungen zählen sicher endloses Wandern und aufregendes Klettern. Ob Sie Skifahren oder Kajaken bevorzugen: Finden Sie Anregung und Beruhigung in der wilden Natur Westkanadas.


Reisen nach Alberta

Für Reisen nach Alberta empfiehlt sich Ihnen unbedingt der Banff Nationalpark. Als schmucke Kleinstadt betört Banff im Zentrum des Parks auf knapp 1.500 Metern. Mit der doppelten Höhe beeindruckt Mount Rundle als Hausberg des 5.000-Einwohner-Städtchens. Im Sommer wie Winter bieten sich Ihnen vielfältige Aktivitäten an. Neben klassischem Sommer- bzw. Wintersport laden heiße Thermen und brillante Museen zu ausgedehnten Besuchen ein.

Über den Autor

Carsten Dübler

Inhaber von Faszination Fernweh. Er ist mit Reisen in die USA und nach Kanada ebenfalls groß geworden. Seit Jahren verbringt er viele Wochen in Nordamerika. Sein Schwerpunkt ist der Westen. Aktuell hat er Wyoming, Montana, Idaho, Californien, Utah, South Carolina und Chicago bereist. Während seiner Touren hat er auch zahlreiche Ausflüge wie z.B. Rafting, Jeep Touren, Helicopterundflüge und Wildbeobachtungen vor Ort ausprobiert. Er hat außerdem zahlreiche Ranch‘s in Montana und Wyoming besucht.

Kommentieren

Noch keine Kommentare auf diese Seite.